______________Petition unterschreiben!!!_______________

https://petitionen.thueringer-landtag.de/petitions/2088

18 Organisationen und Initiativen aus Thüringen, darunter auch wir ParentsForFuture OG Jena, haben eine Petition beim Petitionsausschuss des Thüringer Landtags eingereicht.
Dabei geht es um die Durchsetzung des Thüringer Landesaufnahmeprogramms, welches aussagt, dass Thüringen bis 2022 mindestens 500 geflüchtete Menschen aus den griechischen Geflüchtetenlagern aufnehmen soll. Das Bundesinnenministerium (BMI) blockiert dieses Programm. Die Thüringer Landesregierung wird mit dieser Petition dazu aufgefordert sich der Klage des Senats von Berlin gegen das BMI anzuschließen.

Die Situation an den europäischen Außengrenzen ist eine Schande. Wir fordern, dass Thüringen wenigstens die selbstgesetzten Ziele durchsetzt, dies geht nur wenn aktiv gegen die Blockadehaltung des Bundesinnenministeriums und Horst Seehofer vorgegangen wird.

Bitte unterzeichnet die Petition. Ihr müsst euch dafür auf der Seite des Thüringer Landtags anmelden. Macht es bitte trotzdem und helft, die 1500 benötigten Unterschriften bis zum 10. Mai zusammenzukriegen.

Hier könnt ihr noch mehr über die Petition erfahren: https://www.fluechtlingsrat-thr.de/aktuelles/pressemitteilungen/aufnahme-aus-griechischen-fl%C3%BCchtlingslagern-land-th%C3%BCringen-soll-gegen

Von Suhl bis Moria: Alle Lager evakuieren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.